CT-Angiographie der Koronararterien

Zurzeit stellt die Computertomographie die am Weitesten entwickelte Methode zur nicht-invasiven Darstellung der Koronararterien dar. Wir bieten diese Methode in Kooperation mit dem Institut für Röntgendiagnostik am HELIOS-Klinikum Buch an. Die Strahlenexposition und die Gabe eines potentiell nephrotoxischen Kontrastmittels erfordern eine sehr sorgfältige Indikationsstellung unter Abwägung der Alternativen. Gut geeignet ist die Methode zum Ausschluß einer KHK bei schlanken Patienten mit mittlerer Vortestwahrscheinlichkeit.

Patienten mit Herzrhythmusstörungen, Stents, Diabetes oder nach Bypass-Operation sind weniger geeignet. Gerne sprechen wir mit Ihnen im Einzelfall die Indikation ab.

CT-Vorbereitung